Archiv 30. Oktober 2022

7 vs. Wild Staffel 2 – Erstes Behind the scenes online!

Hallo ihr Lieben,

wie gestern bereits von Fritz Meinecke auf seinem Live-Kanal angekündigt, ist nun das erste Behind the Scenes Video zu 7 vs. Wild auf Daves YouTube Kanal online.

In der ersten Folge des Behind the Scenes schauen Fritz Meinecke, Max und Johannes und die anderen Teilnehmer auf die erste Staffel von 7 vs. Wild zurück und schildern in Interviews den Ablauf von der ersten Idee von 7 vs. Wild bis zu den Anfängen der Umsetzung und den anschließenden überwältigenden Erfolg des Formats. Man bekommt einen kleinen Einblick in die anfänglichen Ideen bis hin zu ersten Zweifel aufgrund der hohen Kosten und der nicht zu vernachlässigbaren Gefahr, dass sich später jemand verletzen könnte. Dabei erzählen vorangig Max und Johannes von der Planung und den Arbeiten hinter den Kulissen.

Was anfangs als “Ding mit Kumpels” begann, nahm relativ schnell gewaltige Züge an und entwickelte sich so zu dem erfolgreichsten Survival YouTube Projekt überhaupt.

Die erste Folge gibt einen kleinen Vorgeschmack auf das was noch kommen wird, wobei wir hier noch nicht viel neues zur 2. Staffel sehen. Es ist in jedem Fall erstaunlich, sehen zu können, wie 7 vs. Wild von der Idee, über den Austausch von Freunden untereinander bis zum dem Projekt, dass wir Ende letzten Jahres sehen konnten, gewachsen ist. Dabei erfährt man auch sehr schön wie viele Zweifel und Ungewissheiten es am Anfang gab und das bis zur Ausstrahlung der ersten Folge nicht klar war, ob das Projekt ein Erfolg wird.

Nun wissen wir es und mit Staffel 2 werden wir sicher einen weiteren “Blockbuster” in der YouTube Community erleben, soviel steht fest.

Am Mittwoch den 2. November 2022, 18 Uhr wird die 2. Folge des Behind the Scenes auf Daves Kanal veröffentlich. Diesmal mit dem Titel “Ankunft Teilnehmer”. Während es bei Folge 1 noch um den Erfolg von Staffel 1 ging, ist anzunehmen, dass es sich dabei dann um die Ankunft der Teilnehmer aus Staffel 2 handelt. Wir sind gespannt, was wir zu sehen bekommen.

Wie hat euch das erste Behind the Scenes Video gefallen?

Hier könnt ihr euch das Video direkt ansehen:

Liebe Grüße

euer Micha

 

7 vs. Wild Staffel 2 – Es beginnt… Start der ersten Folge bekannt

7 vs. Wild Staffel 3

Fritz Meinecke hat heute auf seinem Live-Kanal endlich die Ausstrahlungstermine, also den Start von 7 vs. Wild Staffel 2 bekannt gegeben. Dieses mal wird es ein kleines bisschen anders laufen, denn zu der Ausstrahlung der eigentlichen Folgen wird es auch noch ein “Behind the Scenes” geben.

7 vs. Wild Staffel 2 startet mit der erste Folge des Behind the Scenes bereits morgen, also am 30.10.2022 und wird auf Daves YouTube Kanal veröffentlicht. Jetzt fragt sich vielleicht der eine oder andere wer Dave ist… kleiner Hinweis … ein Kandidat von 7 vs. Wild Staffel 1 😉 . Dave hat sich bereit erklärt das Making of zu produzieren, daher hat man sich auch entschieden dieses bei ihm auf dem Kanal zu veröffentlichen.

Die erste Folge von 7 vs. Wild Staffel 2 lässt dann gar nicht so lange auf sich warten. Starttermin ist bereits der darauf folgende Samstag. Am 05.11.2022 wird die erste Folge um 18 Uhr auf Fritz Meineckes YouTube-Hauptkanal veröffentlicht. Eine neue Folge gibt es dann jeweils am Mittwoch und Samstag ebenfalls um 18 Uhr.

Die Behind the Scenes Folgen werden dazu parallel immer auf Daves Kanal ausgestrahlt.

Auf Fritz Meineckes Live-Kanal wird es dann von ihm später die Reaction-Videos geben. Da er parallel allerdings im Rahmen einer mit Discovery+ produzierten Serie unterwegs sein wird, ist derzeit noch unklar wann genau die Reactions von Fritz kommen werden.

Für 7 vs. Wild Staffel 2 werden außerdem noch fleißig Sponsoren gesucht. Fritz spricht im Video allerdings von großen Firmen, daher werden wohl auch nur die entsprechende Sponsoring Verträge erhalten. Wenn ihr so ein großes Unternehmen seid und entsprechendes Werbekapital für 7 vs. Wild Staffel 2 ausgeben wollt, meldet euch direkt bei Kay Braun via E-Mail bei

Alle zusammengetragenen Infos, Details, Reviews und Backgroundnews gibts natürlich auch wie immer bei uns auf thesevenwild.de 😉

Hier könnt ihr euch das Video von Fritz direkt anschauen:

Wir wünschen euch viel Spaß und sagen Hyped, Bock, Angriff!

Liebe Grüße

euer Micha

 

Mission Erde – Meer als nur ein Bildband | Robert Marc Lehmann

Heute möchte ich euch mal einen ganz besonderen Menschen vorstellen, dem ich seit längerem auf YouTube folge und der mich mit seiner Arbeit zugleich beeindruckt als auch berührt.

Wer die Videos zu 7 vs. Wild Staffel 2 fleißig verfolgt, wird ihn natürlich schon kennen, auch wenn er aus wichtigen Gründen nicht daran teilnehmen konnte.

Die Rede ist von Robert Marc Lehmann. Für mich als Natur- und tierliebender Mensch ist Robert Marc Lehmann eine ganz besondere Person. Und warum er so wichtig für alle ist, die die Natur und ihre Artenvielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt ebenso lieben, möchte ich dir nachfolgend zeigen.

 


Buchempfehlung: Mission Erde – Meer als nur ein Bildband | Robert Marc Lehmann

Robert Marc Lehmann – Meeresbiologe

Robert Marc Lehmann

Robert Marc Lehmann
Quelle: https://missionerde.de/

Robert Marc Lehmann ist 1983 geboren und studierter Meeresbiologe, Forschungstaucher und vielfach ausgezeichneter (Unterwasser-)Kameramann bzw. Fotograph, Buchautor und setzt sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Tierschutz ein. Dafür hat er den Verein Mission Erde e.V. gegründet und bereits mehr als 120 Länder bereist. Mit seinen Dokumentationen und Fotografien zeigt er dabei nicht nur die schönen Seiten unserer Natur- und Tierwelt, sondern klärt auch sehr aktiv über die Missstände unserer Gesellschaft und die teilweise sehr grausame Behandlung von Tieren auf.

Robert Marc Lehmann setzt sich allerdings nicht nur nur mit Worten für den Tier- und Umweltschutz ein, sondern bereist regelmäßig die unterschiedlichsten Orte und packt dort selbst mit an. Zu seinen oft ehrenamtlichen Tätigkeiten gehört z.B. das halten von Vorträgen an Schulen. Damit erreicht er pro Jahr über 10.000 Schüler im Jahr und hält dazu inspirierende Vorträge zu Umwelt- Tier- und Meeresschutz-Themen. 2015 wurde er als “National Geographic Fotograf des Jahres” ausgezeichnet und 3 Jahre später, 2018 als “Mensch des Jahres” für sein Schaffen und seine Bemühungen als Umwelt- und Naturschützer geehrt.

Außerdem entfernt er zusammen mit seinem Team regelmäßig sogenannte “Geisternetze” aus den Meeren und Seen unserer Welt. Dabei handelt es sich um Fischernetze, die von Fischern (oft illegal) zurückgelassen wurden oder verloren gegangen sind. Diese Netze stellen eine große Gefahr für die Tierwelt dar, weil sich unterschiedlichste Arten darin verfangen und dadurch grausam sterben können.

In seinen Expeditionen in mittlerweile über 120 Ländern hilft er aktiv mit die Lebensqualität von Tieren zu verbessern oder diese aus ihrer qualvollen Gefangenschaft zu befreien. Zusammen mit seinem Team hilft er außerdem Wilderer zu stoppen und setzt sich aktiv für Aufklärung der Menschen vor Ort ein.

Mit den Spenden, die er im Rahmen von Mission Erde e.V. erhält, kauft er außerdem regelmäßig Regenwald, um diesen vor Abholzung zu schützen, pflanzt selbst Bäume und unterstützt die Einwohner bedrohter Regionen beim Tier- und Naturschutz.

Wenn ihr euch ein Bild über Robert Marc Lehmann machen wollt, empfehle ich euch einen Blick auf seinen YouTube Kanal. Fangt am besten mit der beeindruckenden 6-teiligen Serie 0800 SEE ORCA an:

Und anschließend seine Peru-Serie 🙂

Mission Erde – Meer als nur ein Bildband

“Mission Erde – Meer als nur ein Bildband” so lautet der Name seines 2. Buches, das er gestern (26.10.2022) in seinem Live-Stream auf YouTube angekündigt und vorgestellt hat. Ich habe mir dieses Buch direkt noch während des Live-Streams gekauft, da ich Robert Marc Lehmann und seine Arbeit damit unterstützen möchte und natürlich auch gespannt auf sein neues Buch bin.


Robert Marc Lehmanns 2. Buch: Mission Erde – Meer als nur ein Bildband

Buch: Mission Erde - Meer als nur ein Bildband

Buch: Mission Erde – Meer als nur ein Bildband
Quelle: https://missionerde.shop/

Das Buch erscheint am 2. November und ist bereits jetzt vorbestellbar. Dabei handelt es sich nicht nur um ein einfaches Bilderbuch sondern vielmehr um ein ganz besonderes von Robert Marc Lehmann über 1,5 Jahre erarbeitetes Bildband aus zahlreichen Expeditionen. Sobald ich das Buch begutachten konnte, werde ich diesen Artikel aktualisieren und meinen Eindruck wiedergeben.

Robert Marc Lehmann hat sich bewusst dafür entschieden nicht mit einem Verlag zusammen zuarbeiten sondern seinen eigenen Buch-Verlag zu gründen und das Buch in diesem Rahmen zu veröffentlichen. Die Hintergründe hat Robert Marc Lehmann gestern in seinem Live-Stream erläutert. So wollte er das Buch auf speziellem “Apfel-Papier” drucken lassen, sodass für das Papier des Buches keine Bäume gefällt werden müssen. Ebenfalls hat er darauf geachtet, dass das Buch zu 100% klimaneutral produziert wird. Auch wollte er frei sein von jeglichen Reglementierungen bzgl. des Inhaltes des Buches. Durch die Gründung seines eigenen Verlages konnte er also das Buch zu 100% nach seinen Vorstellungen gestalten.

In seinem Live-Stream hat man deutlich gemerkt, dass ihm dieses Buch sehr viel bedeutet, immerhin stecken über 1,5 Jahre Arbeit darin.

Wie der Titel des Buches schon sagt, handelt es sich dabei aber nicht nur um einen einfachen Bildband. Vielmehr ist es eine umfangreich bebilderte Dokumentation unterschiedlichster Tiere, die Robert Marc Lehmann auf seinen unzähligen Expeditionen beobachtet und fotografiert hat. Man erhält detailierte Angaben zu den Eigenschaften der Tiere, darunter Informationen zum Lebensraum, der Populationsgröße und den Besonderheiten dieser wunderschönen Tiere.

Es gibt insgesamt 13 Kapitel mit verschiedensten Tieren, die Robert Marc Lehmann in den letzten Jahren fotografiert hat. In jedem Kapitel ist außerdem ein QR-Code abgedruckt, den man mit dem Smartphone einscannen kann. Dieser QR-Code führt bei jedem Kapitel zu einem speziell für dieses Buch aufgenommen Video.

An dieser Stelle möchte ich dir lieber Robert Marc Lehmann danke sagen für alles was du für unsere wundervolle Welt tust. Danke für all deine Bemühungen und dein Engagement und ich hoffe das ich mit diesem Artikel dazu beitragen kann, dass mehr Menschen auf dich und auf dein Buch aufmerksam werden!

Liebe Grüße

Michael

7 vs. Wild Staffel 3 – Erstes Brainstorming / Tag-Team Edition?

Hallo ihr Lieben,

gerade erst sind die Kandidaten von 7 vs. Wild Staffel 2 von der tropischen Insel zurück und die Schnittarbeiten für die Ausstrahlung der 2. Staffel laufen auf Hochtouren. Grund genug für Fritz Meinecke also die ersten Überlegungen zu einer 3. Staffel zu starten. 🙂

Auf seinem Live-Kanal hat Fritz Meinecke am 26.09.2022 ein neues Video veröffentlicht, in dem er mit Survival Mattin ein erstes Brainstorming für eine Fortsetzung von 7 vs. Wild bespricht. Auch in Staffel 3 soll es demnach einige Änderungen geben, die allerdings zum gegenwertigen Zeitpunkt noch nicht bestätigt sind, sondern lediglich als erste Ideen besprochen werden.

Zur Diskussion steht z.B. die Anzahl von Tagen, die die zukünftigen Kandidaten durchhalten müssen, von 7 auf satte 30 Tage zu erhöhen. Dadurch ergeben sich für die Teilnehmer vollkommen neue Herausforderungen. Während man beispielsweise 7 Tage noch recht locker ohne Nahrung aushalten könnte, wird das bei 30 Tagen kaum noch möglich sein. Daher wird man in Staffel 3 – sofern diese Änderung kommen wird – sich auch verstärkt auf Nahrungssuche konzentrieren müssen. Da Wildkräuter, Pilze, Beeren und Insekten nur wenig Kalorien bieten, wird die Jagd und das Fischen also vermutlich in den Fokus der Kandidaten rücken.

Ebenfalls stellen 30 Tage auch psychisch eine ganz andere Herausforderung dar. Während man in Staffel 1 bereits gesehen hat, dass 7 Tage Einsamkeit bereits zu einem großen Problem werden können, sind 30 Tage natürlich deutlich intensiver – sofern man privat nicht schon ein einsamer Wolf ist.

Fritz diskutiert zusammen mit Survival Mattin auch über eine mögliche Tag-Team Edition in der jeweils 2 Kandidaten ein Team bilden. Dies könnte ein durchaus interessanter Punkt sein, da vorallem auch die Community rund um 7 vs. Wild sich so eine Team Edition gewünscht hat. Das Problem der Einsamkeit wäre damit reduziert, dafür können sich in den Teams aber Konflikte bilden. Je nachdem wie die körperliche und psychische Verfassung der Teilnehmer sich im Laufe der Zeit entwickelt.

Als heiß gehandelte Kandidaten für die Tag-Team Edition wären natürlich die Naturensöhne Andy und Gerrit zu nennen, die mit ihrem selbstgebauten “Schlingelcamp” schon einige eindrucksvolle Holzbauten in Handarbeit errichtet haben.

Ebenfall wären Sabrina Outdoor und Outdoor Anca interessant als Team. Beide haben in der Vergangenheit schon verschiedene Videos zusammen gedreht und könnten die Frauenwelt mit ihrem Bushcraftwissen sehr gut vertreten.

In diesem Zusammenhang haben Fritz und Mattin auch darüber gesprochen, ob “alte” Kandidaten aus Staffel 1 oder auch aus Staffel 2 wieder dabei sein könnten. Beispielsweise Fabio Schäfer, der in Staffel 1 mit gerademal 2 Gegenständen fast bis zum Ende durchgehalten hat. Auch Survival Mattin könnte sich die Teilnahme an Staffel 3 durchaus vorstellen. Otto vom Kanal Bulletproof hat ebenfalls schon sein Interesse bekundet. Um das ganze etwas interessanter zu gestalten, wäre auch die Kombination eines “Survival-Experten” mit einem Survival-Neuling oder unerfahreneren Kandidaten möglich. Auf diese Art könnte man die Teams etwas ausbalancieren.

Sollten die Teams dann aber auch 7 Gegenstände mitnehmen dürfen oder sollte man die Anzahl an erlaubten Gegenständen eher auf 10 Gegenstände erhöhen oder gar veringern? Fritz argumentiert die Idee mehr Gegenstände zu erlauben damit, dass z.B. Messer, Axt oder Feuerstahl auch im Team nur einmal benötigt werden. Andere Gegenstände wie Schlafsack oder Hängematte werden aber eventuell mehrfach benötigt.

Es warten also ein paar spannende Neuerungen auf uns, sollte eine 3. Staffel von 7 vs. Wild kommen.

Aber erstmal heißt es noch auf Staffel 2 zu warten. Im November 2022 ist es endlich soweit!

Hier könnt ihr euch die Unterhaltung von Fritz mit Survival Mattin direkt anschauen:

Was geht aaab? 😉

 

Liebe Grüße

euer Micha

Copyright 2022 by TheSevenWild.de  |  Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Cookie-Richtlinie